Darstellung

Heydenwall bemüht sich in vielen Bereichen um eine authentisch bzw. glaubwürdig interpretierte Darstellung des Mittelalters. Das Vertiefen des Wissens über mittelalterliches Leben und handwerkliche Techniken gilt neben der Vermittlung von Geschichtskultur an ein Publikum dabei gleichermaßen als Zielsetzung.
Im Fokus stehen für uns dabei das Arbeiten als mittelalterliche Handwerker und das Produzieren von Repliken sowie die Durchführung von Experimenten. Dazu sind wir aktiv auf verschiedenen Veranstaltungen unterwegs und stehen in Zusammenarbeit mit Museen oder Schulen.

Unsere Perspektive das Thema „Darstellung“ haben wir hier dargestellt:
Heydenwall und die historische Darstellung

Logo: Das Logo der Burgbelebungen Vechta. Die stilisierte Silhouette der Burg Heydenwall veranstaltet zweimal im Jahr eine Burgbelebung der rekonstruierten Drei-Insel-Niederungsburg im Museum Vechta. Dort zeigen wir das Leben auf einer militärischen Anlage des späten 11. Jahrhundert, setzen unseren Fokus dabei aber auf den Alltag und die damit verbundenen Tätigkeiten. Die Veranstaltung wird getragen von Heydenwall und von ausgewählten externen Darstellern. Mehr dazu findest du hier: Burgbelebungen

Heydenwall organisiert bei den Burgamannentagen Vechta das Kämpferlager. Hierbei achten wir auf die Darstellung einer authentischen Sachkultur in Lager und Ausstattung der Kämpfenden und tragen die Verantwortung für ein spannendes Fechtprogamm aus Wargame, HEMA-Training und Schlacht und die Vermittlung von Wissen an das interessierte Publikum mit dem Verweis auf die Möglichkeiten und Grenzen des Gezeigten.
Weitere Informationen findest du hier: Burgmannentage Vechta

Logo: Heydenwall Denkfabrik Darstellung 2017.11.18 Heydenwall organisiert die Heydenwall Denkfabriken. Die Denkfabriken sind eine konsequente Fundierung des impliziten Wissens, das in der Gruppe vorhanden ist und das immer wieder durch neue Erfahrungen aus unserem Hobby erweitert und vertieft wird. In der Denkfabrik wird das unbewusste Wissen sichtbar gemacht. Es wird durch Eingrenzung, Kritik und Verdeutlichung versprachlicht und so der Auseinandersetzung über den eigenen Erfahrungsraum hinaus zugänglich und überprüfbar gemacht. Mehr dazu hier: Denkfabrik

Photo: Basteltreffen Werbung Wir organisieren regelmäßig gemeinsame Treffen zum Basteln und Experimentieren im Kontext der mittelalterlichen Darstellungen. Diese Veranstaltungen haben eher internen Charakter und werden über unser Forum organisiert.

Einige von uns arbeiten daran, ihre Darstellung mit der dazugehörigen Ausrüstung in einem von uns festgelegten Format zu dokumentieren. Dies soll in Zukunft als Beispiel anderen zugänglich gemacht werden. Dieses Format soll darüber hinaus Motivation schaffen, selbst an der Darstellung zu arbeiten.

Im Laufe der Zeit haben wir einige Anleitungen geschrieben, die wir mit der Öffentlichkeit teilen möchten. Diese findest du hier: Anleitungen

  • darstellung/darstellung.txt
  • Zuletzt geändert: 2019-12-11 09:41
  • (Externe Bearbeitung)