Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
heydenwall:heydenwall [2019-06-06 15:38]
Falke
heydenwall:heydenwall [2019-06-18 18:57] (aktuell)
Zeile 27: Zeile 27:
 Heydenwall ist ein Mittelaltergruppe,​ die sich nicht ganz ernst nimmt, aber durchaus ernstzunehmen ist.\\ Heydenwall ist ein Mittelaltergruppe,​ die sich nicht ganz ernst nimmt, aber durchaus ernstzunehmen ist.\\
  
-~~UP~~+[[#top|{{ :up.png}}]]
  
  
Zeile 40: Zeile 40:
 Der Wall der Heyden im Frühmittelalter und der Wall gegen die Heyden im Hochmittelalter. Naja, Hauptsache sich Kloppen, Basteln, gut Essen & Trinken. :-) Der Wall der Heyden im Frühmittelalter und der Wall gegen die Heyden im Hochmittelalter. Naja, Hauptsache sich Kloppen, Basteln, gut Essen & Trinken. :-)
  
-~~UP~~+[[#top|{{ :up.png}}]]
  
  
Zeile 58: Zeile 58:
 Heydenwallis sind erkennbar an ihrem Heydenwall-Schild. Du möchtest auch zu Heydenwall gehören? Frag uns! Fahr mit uns auf Veranstaltungen,​ lebe dich ein, gib uns die Gelegenheit dich kennenzulernen. Alle Heydenwallis entscheiden dann gemeinsam auf einem Thing, ob du zu uns passt. ​ Heydenwallis sind erkennbar an ihrem Heydenwall-Schild. Du möchtest auch zu Heydenwall gehören? Frag uns! Fahr mit uns auf Veranstaltungen,​ lebe dich ein, gib uns die Gelegenheit dich kennenzulernen. Alle Heydenwallis entscheiden dann gemeinsam auf einem Thing, ob du zu uns passt. ​
  
-~~UP~~+[[#top|{{ :up.png}}]]
  
  
Zeile 66: Zeile 66:
 Bei Heydenwall haben wir uns nicht auf eine Epoche festgelegt. Jeder entscheidet sich selbst, in welchem Rahmen er einer Darstellung entgegen strebt. Momentan sind die meisten Darstellungen militärische:​ Im frühmittelalterlichen Bereich Wikinger oder Friesen und im hochmittelalterlichen Bereich deutsche Städter. ​ Bei Heydenwall haben wir uns nicht auf eine Epoche festgelegt. Jeder entscheidet sich selbst, in welchem Rahmen er einer Darstellung entgegen strebt. Momentan sind die meisten Darstellungen militärische:​ Im frühmittelalterlichen Bereich Wikinger oder Friesen und im hochmittelalterlichen Bereich deutsche Städter. ​
  
-~~UP~~+[[#top|{{ :up.png}}]]
  
  
Zeile 123: Zeile 123:
 Historischen Darstellung als Rahmen für ein freundliches Miteinander. Dabei geht es um die guten Partys, die es in diesem Hobby gibt, ohne die das alles nur halb so gut wäre, wie es ist. Meist treffen wir uns an schönen Schauplätzen in unseren Gewandungen und trinken aus unseren nach Funden gefertigten Gefäßen Getränke die uns trunken werden lassen und so stimmen wir Heldenlieder über große Taten an, wie es in alten Überlieferungen berichtet wird. ;-) Historischen Darstellung als Rahmen für ein freundliches Miteinander. Dabei geht es um die guten Partys, die es in diesem Hobby gibt, ohne die das alles nur halb so gut wäre, wie es ist. Meist treffen wir uns an schönen Schauplätzen in unseren Gewandungen und trinken aus unseren nach Funden gefertigten Gefäßen Getränke die uns trunken werden lassen und so stimmen wir Heldenlieder über große Taten an, wie es in alten Überlieferungen berichtet wird. ;-)
  
-~~UP~~+[[#top|{{ :up.png}}]]
  
  
Zeile 135: Zeile 135:
 Gar nicht bis ziemlich, doch ja kommt vor. Hat jemand eine Darstellung außer der des Bürgers um 2009? Gar nicht bis ziemlich, doch ja kommt vor. Hat jemand eine Darstellung außer der des Bürgers um 2009?
  
-~~UP~~+[[#top|{{ :up.png}}]]
 */ */
  
Zeile 148: Zeile 148:
  
 ==== Fechten als Sport ==== ==== Fechten als Sport ====
-[[:​heydenwall:​fecht_piktogramme|{{:​heydenwall:​sport_icon_einhandspeer.png?​170&​nolink |Piktogramm:​ Sport Icon Einhandspeer}}]]+[[:​heydenwall:​fecht_piktogramme|{{:​heydenwall:​fecht_piktogramme:​fechten_piktogramm_einhandspeer1_ver1.3.4.4.png?​170&​nolink |Piktogramm:​ Sport Icon Einhandspeer}}]]
  
 Hauptsächlich verwirklicht im Codex Belli 2003, 2010 und Western Style. ​ Hauptsächlich verwirklicht im Codex Belli 2003, 2010 und Western Style. ​
Zeile 196: Zeile 196:
 Die Beschäftigung mit Teilsituationen des Kämpfens in Form von Spielen ermöglicht ein Einleben und somit ein Einüben der darin entstehenden Situationen. Dies erweitert das Repertoire, die Kommunikation und die Entscheidungsfähigkeit. Das Beste daran ist: Spiele machen Spaß und motivieren! Die Beschäftigung mit Teilsituationen des Kämpfens in Form von Spielen ermöglicht ein Einleben und somit ein Einüben der darin entstehenden Situationen. Dies erweitert das Repertoire, die Kommunikation und die Entscheidungsfähigkeit. Das Beste daran ist: Spiele machen Spaß und motivieren!
  
-~~UP~~+[[#top|{{ :up.png}}]]
  
  
  • heydenwall/heydenwall.1559828314.txt.gz
  • Zuletzt geändert: 2019-06-06 15:38
  • von Falke