Inhaltsverzeichnis

Kragen

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.

Photo: Kragen von vorne

Kragen von vorne

Photo: Kragen von hinten

Kragen von hinten

Schnittmuster: Halsteil

Schnittmuster Halsteil

Schnittmuster: Schulterteil

Schnittmuster Schulterteil

Nähanleitung

Das Halsteil und das Schulterteil werden je dreimal ausgeschnitten: Einmal aus Polsterstoff (z.B. die beliebten Ikea-Flickenteppiche) und zweimal aus Stoff (Oberstoff und Unterstoff).

Zunächst werden drei Kragen genäht: Einer aus Polster, zwei aus Stoff. Dabei wird wie folgt vorgegangen: Die jeweiligen Hals- und Schulterteile werden an der Strich-Punkt-Linie zusammennäht, so dass der Rest überlappt. Um optimale Passform zu gewährleisten, werden die beiden Teile an der Mittellinie (gestrichelt eingezeichnet) übereinander gelegt und dort mit der Naht begonnen. Es wird also immer von vorne nach hinten genäht.

Die drei jetzt noch einzelnen Kragen werden dann an den Nähten zusammengeführt, um dann verbunden zu werden. Dies erfolgt am besten durch eine weitere Naht, die aber sehr grob sein kann.

Am Ende werden die Kanten umsäumt. Ich habe zu diesem Zweck die innere Stoffschicht größer gelassen, so dass ich das Versäubern direkt mit diesem Stoff vornehmen konnte. Alternativ kann ein Stoffstreifen zur Versäuberung um den Rand angenäht werden.

Auf dem Rücken überlappen die beiden Seiten, welche Seite überlappt ist nicht wichtig. Ich habe die Verbindung mit einem Holzknebel gemacht, damit der Kragen problemlos gewaschen werden kann.

Im Bereich des Kehlkopfes kann noch eine weitere Polsterung angebracht werden. Ich habe eine ovale Verstärkung eingefügt. Es ist auch möglich Leder einzufügen, allerdings kann der Kragen dann schlechter gewaschen werden.

Druckvorlage Kragen01 Hals

Druckvorlage Kragen01 Schulter

anleitungen/kragen_01.txt · Zuletzt geändert: 2017-01-18 19:50 von Falke

Seiten-Werkzeuge

webbug