Die U-Kohorte

Eine Standardaufstellung einer U-Kohorte sieht folgendermaßen aussehen:

Schematische Darstellung: Kohortenformation

R = Reserve und Runner
K = Kommando
L = Langwaffen (Speere / Dänenäxte)
O = Nahkämpfende (Äxte / Einhandspeer / Schwert)

Blau = die reguläre Gruppe
Grau = hat das Kommando der Untergruppe

  • Die Bewegungsgeschwindigkeit soll erhöht werden.
  • Die Ansprechbarkeit verschiedener Abschnitte in der Formation soll erleichtert werden. (Kleine, kompakte Gruppen, das Kommando steht vor der Gruppe)
  • Die Rückendeckung soll auch bei offenen Bewegungen gewährleistet sein.
  • Die Reserven sollen einen klaren Eingriffsbereich haben.
  • Es ist sinnvoll, dass das Kommando der Kohorte vor Beginn des Kampfes die Außenkommunikation ausführt, und währenddessen ein inneres Kommando (z.B. das der Langwaffen) die Sortierung und Ausrichtung der Kohorte sowie eventuelle Korrekturen durchführt. Dies beschleunigt die Aufstellungsphase bei Trainings deutlich.
  • Das Kommando geht direkt vor dem Zusammenprall neben, hinter oder in die Gruppe.
  • theoretisches/u-kohorte.txt
  • Zuletzt geändert: 2022-06-29 19:01
  • von Falke